Erstmals zu Gast bei den Dresdner Musikfestspielen

Die Internationale Chorakademie Lübeck wird im Mai 2018 erstmals bei den Dresdner Musikfestspielen  zu Gast sein. Gemeinsam mit den Münchner Philharmonikern wird der Chor am Mittwoch, 23. Mai 2018, 20.00 Uhr, im Dresdner Kulturpalast Tan Duns „Buddha Passion“ zur Uraufführung bringen. Das Konzert leitet der Komponist höchstpersönlich, der sich sehr auf die neuerliche Zusammenarbeit mit der Chorakademie freut. Im Jahre 2015 hatte er bereits seine „Water Passion“ mit dem Vokalensemble einstudiert und zur Aufführung gebracht. Resultierend aus dieser Zusammenarbeit wurde die Internationale Chorakademie Lübeck vom Komponisten nach Shanghai eingeladen, um dort 2016 die chinesische Erstaufführung der „Water Passion“ – in der überaus spannenden Kombination mit der Erstaufführung der „Johannes-Passion“ von Johann Sebastian Bach – zu singen.