Der südafrikanische Tenor Levy Strauß Segkapane hat den 1993 von Placido Domingo ins Leben gerufenen Gesangswettbewerb Operalia gewonnen. Er setzte sich in der Finalrunde, die im Opernhaus der kasachischen Hauptstadt Astana abgehalten wurde, gegen seine 39 Mitbewerber aus 17 unterschiedlichen Nationen durch und ist für diese Leistung mit 30.000 US-Dollar Preisgeld bedacht worden. Seine gesanglichen Fähigkeiten hatte er bereits zuvor hierzulande unter Beweis gestellt: Levy war von 2012 bis 2014 Mitglied der Internationalen Chorakademie Lübeck.